Der neue Whisky von Kentucky Peerless ist ein Roggen, der in Absinthfässern gereift ist

Kentucky unvergleichliche Könige American Brandy Co Roggen in Absinth Fässern 4 gereift

Wenn Freunde zusammenkommen, entstehen oft gute Dinge. Dies ist der Fall, als der Gründer von Copper & Kings, Joe Heron, und der Gründer, Vorsitzende und CEO von Kentucky Peerless in der vierten Generation, Corky Taylor, an zwei neuartigen, fassfertigen, limitierten Veröffentlichungen zusammengearbeitet haben. Joe war schon immer ein guter Freund von mir, sagt Taylor, und es war mir eine Ehre, mit ihm zusammenzuarbeiten. Wir freuen uns sehr, die Freundschaft zwischen Kentucky Peerless und Copper & Kings durch diese Zusammenarbeit mit anderen zu teilen. Die Partnerschaft hat einen kupfertopfdestillierten amerikanischen Brandy, der in Roggenwhiskyfässern gereift ist, und einen Roggenwhisky, der in amerikanischen Alembic-Absinthfässern gereift ist, auf den Markt gebracht.

Sie werden auch mögen:
Bladnoch veröffentlicht endlich zweihundertjährigen Scotch Whisky in limitierter Auflage in den USA
Lark's Muscat Cask Finish ist 'Tasmanien in einer Flasche'.
Conor McGregor verkaufte den richtigen Whisky Nr. Zwölf für ... Wie viel?

Kentucky unvergleichliche Könige American Brandy Co Roggen in Absinth Fässern gereift 1



Eine Zusammenarbeit, die eine Brennerei kombiniert, die eine 140-jährige Familientradition beim Destillieren von Whisky nach 98 Jahren wiederbelebt, und eine aufstandsorientierte jugendliche Brennerei, die American Brandy neu erfindet, während sie sich tief im Bourbon Country befindet, hat eine gewisse Poesie. Ich habe das Gefühl, dass wir in Kentucky ein tief verwurzeltes Erbe des amerikanischen Brandys aufbauen und mit unserer Partnerschaft mit den Taylors und der Peerless-Familie eine Geschichte des amerikanischen Brandys in Kentucky festigen, die Ende des 19. Jahrhunderts über 400 Brandy-Brennereien in den USA hatte Zustand.

Kentucky unvergleichliche Könige American Brandy Co Roggen in Absinth Fässern 2 gereift

Der amerikanische Brandy besteht aus einer Mischung von Traubenbränden - insbesondere einer Mischung aus Muscat de Alexandrie, Chenin Blanc und französischen Colombard-Trauben der Copper & Kinds Alliance - und mischt diese Brände mit anderen und reift dann in Kentucky Bourbon-Fässern, bevor er in Kentucky Peerless fertiggestellt wird Roggen-Whisky-Fässer. Nach der Copper & Kings-Praxis ist der amerikanische Brandy weder kalt gefiltert noch mit Boise- oder Karamellfarbe verfälscht.

Kentucky unvergleichliche Könige American Brandy Co Roggen in Absinth Fässern 3 gereift

Nachdem ich Zugang zu jedem Fass in ihrem Portfolio erhalten hatte, sagte Caleb Kilburn, Brennmeister von Kentucky Peerless, über die Zusammenarbeit, entwickelte ich eine der einzigartigsten und schmackhaftesten Fassoberflächen, die jemals hergestellt wurden: einen unvergleichlichen Roggenwhisky, der in einem Copper & Kings-Fass verarbeitet wurde -Aged Absinth [Fass}. Ich wollte etwas, das die perfekten Kontrastnoten liefert, damit sowohl der Roggen als auch der Absinth geschätzt werden können. Dieser Crossover ist mutig, aufregend, faszinierend und voller Geschmack aus allen Nähten. Er ist das perfekte Beispiel dafür, was einige Handwerker mit großen Ambitionen erreichen können, wenn sie zusammenkommen.

Hör zu

Sie werden auch mögen:
Bladnoch veröffentlicht endlich zweihundertjährigen Scotch Whisky in limitierter Auflage in den USA
Lark's Muscat Cask Finish ist 'Tasmanien in einer Flasche'.
Conor McGregor verkaufte den richtigen Whisky Nr. Zwölf für ... Wie viel?